Mittwoch, 10. April 2019

Halli Hallo! 

Ich habe einige Infos für euch, die mich gestern Morgen völlig unerwartet erreicht haben.

Der Papierschneider geht aus dem Sortiment

Der Papierschneider wird ab dem 3. Juni 2019 aus dem Sortiment genommen. Dies gilt auch für das gesamte entsprechende Zubehör – Ersatzschneide- und -falzklingen sowie Schneideinlagen. Die Zusammenarbeit mit dem Lieferanten stellte SU mehrfach vor Herausforderungen. Deshalb wird jetzt für Ersatz gesorgt, der sich jedoch vom bisherigen Papierschneider unterscheiden wird.




Wenn der aktuelle Papierschneider ausgelaufen ist, wird es bis zur Verfügbarkeit des neuen Produktes eine zeitliche Lücke geben. Diesen Zeitraum kann SU momentan aber noch nicht abschätzen. Zwar werden auch die Ersatz-Schneideklingen zusammen mit dem Papierschneider auslaufen und nicht mehr im Katalog erscheinen, aber der  Lagervorrat würde vorraussichtlich, nach den Berechnungen von SU, für 6 Monate reichen. Jedoch  gehe ich eher davon aus, das der Vorrat schneller ausgeschöpft sein wird als gedacht, denn jeder wird sich wahrscheinlich noch schnell mit Schneideklingen eindecken wollen, bevor diese nicht mehr erhältlich sein werden. Pro Bestellung/Kunde, darf  ich ab dem 15. April 6 Packungen (je 2 Klingen) bestellen. Im Moment ist der Lagerbestand der Schneideklingen aufgebraucht, eine Nachlieferung ist für Ende April erwartet. Somit meldet euch ruhig rechtzeitig bei mir, wenn ich euch noch einen Schwung Klingen bestellen soll. 
Lassen wir uns doch einfach überraschen, mit welchem Produkt SU weitermacht. Ich bin echt gespannt und halte euch auf alle Fälle auf dem Laufenden.

Unsere heißgeliebte Big Shot geht ebenfalls aus dem Sortiment

Es wird Änderungen in der Stanz- und Prägeproduktlinie geben. Deshalb wird im kommenden Jahreskatalog keine Stanz- und Prägemaschine (Big Shot) angeboten. Stampin' Up! entwickelt momentan eine eigene Stanz- und Prägemaschine. Da SU für "Innovation und Qualität" steht, dauert es natürlich seine Zeit bis sie ein Produkt entwickeln, das ihren und unseren Qualitätsansprüchen entsprechen.



SU wird im Jahreskatalog 2019–2020 neue Stanzformen und Prägeformen anbieten. Da sie mit einem neuen Lieferanten zusammenarbeiten, werden die Stanz- und Prägeformen auf andere Weise hergestellt. Demzufolge unterscheidet sich auch die Verwendung der Formen in der neuen Ausführung ein wenig von der früheren Machart. Sowohl die Stanz- und Prägeformen der alten als auch der neuen Ausführung lassen sich mit jeder beliebigen Stanz- und Prägemaschine verwenden. (In manchen Fällen muss man Anpassungen vornehmen und zum Beispiel Zwischenunterlagen nutzen, weil der Abstand zwischen den Walzen von Hersteller zu Hersteller gegebenenfalls leicht variiert.)  


Ausverkaufsstart am 15. April

Am 15. April um 21 Uhr erscheinen die Listen der Produkte, die nicht in den aktuellen Jahreskatalog übernommen werden. Auf dieser Liste werden auch alle Produktpakete die es mit 10 % Preisnachlass gab, auf der Liste stehen. Diese gehen aber nicht unbedingt aus dem Sortiment, sie werden im neuen Katalog dann nur nicht mehr mit einem Preisnachlass zu bekommen sein. Aus meiner Erfahrung kann ich euch sagen, das einige Produkte schnell ausverkauft sein werden. Deshalb meldet euch rechtzeitig bei mir, falls ihr noch etwas haben möchtet. Ich werde am 15.April 2019 eine Sammelbestellung anbieten. Solltest du also noch Interesse an dem ein- oder anderen Produkt haben, melde dich gern bis 20 Uhr bei mir! 

Preiserhöhungen

SU prüft die Preise regelmäßig und berücksichtigt dabei Geschäftskosten, internationale Wechselkurse, gestiegene Lieferantenpreise und Marktvergleiche. Bei Änderungen hält sich SU eher zurück und schiebt Preiserhöhungen so lange wie möglich hinaus. Deshalb wird es zum Start des neuen Jahreskataloges, bei einigen Produkten Preisanpassungen geben. 

Das waren echt sehr viele Infos auf einmal, ich weiß! 😅

Falls ihr dazu noch Fragen habt, meldet euch einfach!

Ganz liebe Grüße und einen wunderschönen Tag😘

Euer Nicölsche 

Halli Hallo!  Ich habe einige Infos für euch, die mich gestern Morgen völlig unerwartet erreicht haben. Der Papierschneider geht au...